Lettische Rote-Beete-Suppe von Irena

Gestern war ich bei meiner Nachbarin und Freundin. Ich wollte ja ihr Rezept für ihre Rote-Beete-Beete-Suppe und da meinte sie, dass ich doch einfach vorbei kommen sollte und sie kocht sie für mich und Fotos könnte ich dann auch gleich machen. Also hier die Fotos und das Rezept für diese Köstlichkeit.

Vögel und Miezen ...

Es heißt ja immer, Katzen seien so wild hinter Vögeln her ... na ja, meine ist das nicht und unseren Spatzen und Meisen vorm Haus ist das anscheinend zu langweilig. Wenn meine Miez auf dem Balkongeländer sitzt oder unten faul auf dem Gras liegt, fliegen die kleinen Wichtel sie direkt an. Eben war wieder der Spatz auf Nachbars Dach da ... hat geschimpft, wie ein Weltmeister.

Der Vesuv ... er brennt, aber wie

Tja ... der Vesuv ... das letzte mal habe ich ihn 2010 aus der Nähe gesehen ... heute steht er in Flammen - und warum? Gier ... die Gier von Wesen, die ich hier nicht mehr zu den Menschen rechnen kann und will steht dahinter. Eine der schönsten Landschaften der Welt wird einfach mal so verbrannt und lt.

Gartentagebuch 5. Juli 2017

So sehen die Hände nach zwei Stunden Rucola und Rucolasamen ernten aus. Eigentlich gehört noch viel mehr gemacht: Mairüben ernten, Kohlsamen ernten, Zucchini einlegen, Setzlinge ins Beet bringen, aber wie so oft war da noch so vieles andere, was zu tun war. 

Seiten